Zuchtabsichten

Nach 10-jähriger Zuchtpause in der Zuchtstätte von Loninga, möchten wir wieder in die Zucht einsteigen.

 

Mit Artaio's Anila haben wir eine spezielle Zuchtlinie.

Die Mutter von Anila stammt aus einer Eurasier-Wolfsspitz-Verpaarung (FCI anerkannt)

Der Vater von Anila stammt aus einer Eurasier-Samojeden-Verpaarung (FCI anerkannt)

 

Am 22.05.2016 hat Anila die Zuchtzulassungsprüfung mit sehr gut bestanden.

Den Wesenstest hat sie souverän gemeistert. Der Wesensrichter Herr Stettler: " mit solch einer Hündin sollte man unbedingt in die Zucht einsteigen!"

Hier die Gesundheitsresultate:

HD:A  / ED: 0  / PL: 0  / Schilddrüsen: I.O.  / Augen: I.O. / Distichiasis: frei 

 

März/April wird Anila läufig. Dann möchten wir sie belegen lassen. Wenn alles klappt, gibt es in der Zuchtstätte von Loninga im Sommer 2017 wieder kleine Loninga's.

 

Anila hat am 59.Trächtigkeitstag, am 24.Juni 2017 4 Welpen das Leben geschenkt. Es war eine schöne und aufregende Zeit. (Mehr unter New's und Foto's)

Nach 10 Wochen sind sie in ihre Familien gezogen.

Wir wünschen euch alles Gute und natürlich immer mal wieder ein Lebenszeichen von euch.

 

eure Zuchtstätte von Loninga

 

 

Artaio's Anila Mai 2017
Artaio's Anila Neujahr 2017
"Drecknase" Artaio's Anila - Dezember 2016

Stammbaum von Anila

Mutter und Vater von Anila:

Vater und Mutter von Bleyd :
- Kriskella's Kiowa Of Whiteline
- Gandajrika vom Braulshof

Vater und Mutter von Alua vom Wolfsstübchen:
- Chico von der Seekoppel
- Adina-Ashanti von der Grafschaft Sayn